Nokia Lumia 930 Reparatur

Auch ein Smartphone wie das Nokia Lumia 930 kann einmal kaputt gehen, sei es durch einen Sturz oder durch unsachgemäße Behandlung, was auch immer wieder vorkommen kann. Dann ist eine Nokia Lumia 930 Repartur unumgänglich. Das kann eine Erneuerung des Gehäuses sein oder auch ein neues Display, das ist in den meisten Fällen nötig. Aber auch das Innenleben kann einen Schaden nehmen und es müssen Teile ausgewechselt werden.

Wir wird eine Nokia Lumia 930 Repartur durchgeführt?

Es gibt unterschiedliche Merkmale, an denen man feststellt, dass eine Nokia Lumia 930 Repartur zwingend notwendig ist. Zum Beispiel weil das Display gebrochen oder gar gesplittert ist oder einen Riss aufweist. Aber auch wenn das Display schwarz bleibt und keinen Anzeige zu sehen ist. Ein Austausch sollte durchgeführt werden, wenn sich Pixelfehler einstellen und die Farben verlaufen oder Streifen auftreten. Funktioniert der Touchscreen nicht mehr und ist ohne Funktion? Oder geht das Nokia Lumia 930 gar nicht mehr an, dann kann dies auch daran liegen, dass das Display defekt ist.

Die Reparatur vom Nokia Lumia 930

Liegt eines der Probleme bei Deinem Handy vor, ist ein kompletter Displayaustausch nötig. In der Regel ist es mit dem Kleben des Displays nicht mehr getan. Zuerst wird das Handy für die Nokia Lumia 930 Repartur ausgeschaltet und die Simkarten entfernt. Dann wird mit einem sehr flachen Gegenstand die Rückseite des Nokia Lumia vorsichtig entfernt. Auf jeden Fall darauf achten, dass nicht mit einem Metallgegenstand das Backcover für die Nokia Lumia 930 Repartur geöffnet wird, da dies sonst zerkratzen kann. Ist die Rückseite entfernt, wird mit einem Schraubenzieher die Schraube des Akkus entfernt und dieses wird dann herausgenommen.

Dann werden die Schrauben der Rückseite entfernt. Danach wird mit einem Plastiktool die Rückseite entfernt und die Verbindungen am Mainboard gelöst. Schließlich wird der Akku herausgelöst und beiseite gelegt. Sodann wird die Frontkamera herausgelöst und alle Teile werden vom Kleber befreit. So kann Platine ausgebaut werden. Auch die kleine Platine muss entfernt werden. Dann wird die Hörmuschel entfernt, ebenso auch alle anderen Komponenten, die sich unter der Platine befinden. Wenn alles für die Nokia Lumia 930 Repartur entfernt wurde, kann das neue Display zum Einsatz kommen und das Nokia Lumia wird in das neue Display eingesetzt und in genau umgekehrter Reihenfolge wieder zusammengebaut. Mit dem richtigen Handy Werkzeug ist ein neues Display ganz schnell eingebaut. Es sollte aber immer darauf geachtet werden, dass für die Nokia Lumia 930 Repartur ein originales Display verwendet wird. So ist gesichert, dass es nicht wieder zu Problemen kommt und die Investition umsonst war.

Fazit

Das Einbauen eines neuen Displays ist in der Regel ganz einfach durchzuführen. Genauso sind auch einzelne Teile wie eine neue Kamera, ein neuer Lautsprecher wie auch eine Hörmuschel auszutauschen. Die Ersatzteile sind über das Unternehmen Nokia zu beziehen. Da aber alles sehr empfindlich ist, sollte immer sehr vorsichtig mit den Teilen umgegangen werden. Man sollte sich ausreichend Zeit nehmen, gerade dann, wenn man nicht so geübt in dieser Aufgabe ist und die Reparatur zum ersten Mal durchführt. Ansonsten ist eine Reparatur, die selbst durchgeführt werden kann, deutlich günstiger. Wenn man in unserer Handy Werkstatt in Bremen sein Smartphone abgibt, geht man kein Risiko ein, dass man was falsch machen könnte und bekommt es in kurzer Zeit repariert zurück.

Unsere Hauptfiliale

Hauptfiliale

Kontakt

Map for Dreyerstraße 51 28844 Dreye Deutschland
© 2016 handy-reparatur-bremen.de | Impressum | Kontakt